Tai Chi und Qigong in Hamburg
Tai Chi und Qigong in Hamburg

                                                    Autogenes Training

 

Das Autogene Training (nach Prof. J. H. Schulz) ist ein seit langem anerkanntes Entspannungsverfahren und stellt eine äußerst wirkungsvolle Methode zur Gesundheitsprophylaxe dar.
Es ist leicht zu erlernen und wird erfolgreich eingesetzt bei:

 

Herzbeschwerden, Problemen im Magen-Darm-Trakt, Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, Hauterkrankungen, oder auch seelischen Beschwerden wie depressiven Verstimmungen und Ängsten.

 

Durch das Autogene Training findet eine Umschaltung im Körper von Stress auf Ruhe statt. Die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert und Wohlbefinden stellt sich ein. Die Vorstellung des zu erreichenden Zieles wird zum Ausgangspunkt der Veränderung.

 

Dabei geht es keineswegs darum, Probleme durch Verdrängung zu überspielen, statt zu lösen. Doch es wird davon ausgegangen, dass die Beschäftigung mit Lösungen eine andere Motivation und Kraftentfaltung erzeugt. Die Aufmerksamkeit wird von einem -weg von zum hin zu- gerichtet.

 

Gedanken und Vorstellungen haben gewaltige Kraft. Sie haben die Tendenz sich zu verwirklichen.

Christiane Hübner

Tel.:    040 839 839 77

Mobil: 0176 50980146
christiane.huebner@alice-dsl.net

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christiane Hübner

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.